Blumen und Spargelmarkt 2016 – Technik

woher kam der Freifunk auf dem Blumen und Spargelmarkt?

Der improvisierte Stand:

der_stand  der_stand1

Da mein Verlängerungskabel nicht Netzteil geeignet ist, steht auf dem gelben Kistchen (Elektroverteilung) ein 841. Die Steckdose, die am Tisch hängt, habe ich nur zum Smartphone laden nutzten können. Rechts am Bildrand auf der Fensterbank liegt das Powerpack.

Die Uplink- Versorgung per Powerpack, aber ohne Stolperfallen 😉

akkupack

 

Hier die Statistiken des Uplinkgebers Streetwork

sw

und des Nachbarn Bücher Beckmann..

bb

Deutlich sieht man das sprunghafte der Clientzahlen, als ich die anderen Router abgebaut habe.

Jetzt noch der Router von der Fensterbank:

bsm1

und der Router auf der Elektroverteilung.

bsm3

Ein Kommentar auf “Blumen und Spargelmarkt 2016 – Technik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.